• Home
  • Deutsche Artikel

Autographen-Ratgeber

In diesem Bereich finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen -  Informationen zur Geschichte, der sachgerechten Aufbewahrung und der Faszination von Autographen.

„Ich darf mich keinem Menschen, der glaubt, dass ich ihm helfen kann, versagen und sei es auch nur durch ein Autogramm. Vielleicht findet er dadurch in einer dunklen Stunde Ermutigung.“

Dr.Albert Schweitzer 

19 August 2011

Leitfaden zum Erkennen echter Unterschriften

Posted in Autographen-Ratgeber

„wenn es zu schön um wahr zu sein scheint, dann ist es wahrscheinlich so!“

 Leitfaden zum Erkennen echter Unterschriften

Ihr Leitfaden um Fälschungen zu erkennen von Markus Brandes

Der einzige hundertprozentige Weg um sicherzugehen, dass eine Signatur oder Unterschrift authentisch ist, ist sie selbst von der betreffenden Person zu erhalten. Jedoch werden hier einige grundsätzliche Richtlinien präsentiert, von denen wir hoffen, dass sie Ihnen auf der Suche nach dem Original helfen werden.

 

21 July 2011

Die Fachzeitschrift "Der Autographensammler"

Posted in Autographen-Ratgeber

Die AdA1986 - Ein wunderbarer Verein für Autographenfreunde !

Die Fachzeitschrift

Die 1986 zunächst als freie Sammlervereinigung entstandene Arbeitsgemeinschaft der Autographensammler wurde 1992 in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins gegründet.

Das Sammeln von Autographen und Autogrammen ist das wichtigste Thema der Arbeitsgemeinschaft. Ausgeprägtes Interesse an Handschriften verbindet ihre Mitglieder.

08 June 2011

Aufbewahrung von Autographen + Restaurierung

Written by Marita Kuhn, Posted in Autographen-Ratgeber

Papier sammeln und bewahren

Aufbewahrung von Autographen +  Restaurierung

Der Autographensammler bringt hauptsächlich Papier-Dokumente in seine Obhut. Papier dient uns Europäern seit dem 13. Jahrhundert als Informationsträger, insgesamt aber wird seit über 2000 Jahren Papier hergestellt. .

13 April 2011

Kein blindes Vertrauen bei Zertifikaten (COAs)

Posted in Autographen-Ratgeber

Kein blindes Vertrauen bei Zertifikaten (COAs)

COA (englisch: Certificate of Authenticity)

Zertifikate werden von falsch unterrichteten Autographensammlern häufig missverstanden.

„Wem kann ich trauen, wie erkenne ich die Authentizität ?“
Die wichtigste Information ist: ein COA ist nur so gut wie der Aussteller !

Heutzutage geben viele Anbieter ein COA heraus, ohne darauf zu achten, ob ein Einzelstück echt ist. Bei sorgfältigerer Betrachtung haben viele dieser Bescheinigungen nicht einmal Kontaktdetails der Aussteller.

Zertifikate ohne Abbildung, Referenznummer, Beschreibung und Kontaktinformationen sind wertlos.

"Wer ein Autogramm fälscht oder Fälschungen verkauft wird auch das Zertifikat fälschen"

11 April 2011

Autogramm Sammler Checkliste

Posted in Autographen-Ratgeber

Nach welchen Kriterien Sie Ihre Autographen prüfen sollten

Autogramm Sammler Checkliste

Überprüfen Sie immer:

  • die Herkunft und Geschichte der Autographen - suchen Sie nach offensichtlichen Daten und nach Rechtschreibfehlern
  • das Alter der Fotos - offensichtliche Beispiele sind die neuen Moviemarket-Fotos 10 x 8, die erstaunlicherweise von Leuten, die vor 30 Jahren gestorben sind, unterzeichnet worden sein sollen!
     

18 June 2011

Suetterlin Handschrift

Posted in Autographen-Ratgeber

Wir lernen die Sütterlin - Schrift

Suetterlin Handschrift

Dies ist ein Kursus zum Erlernen einer Schreibschrift, die nach dem Berliner Grafiker Ludwig Sütterlin (1865-1917) "Sütterlinschrift" genannt wird. Sie wurde seit 1915 bis etwa 1940 und dann noch einmal um 1952-1954 in deutschen Schulen unterrichtet. Die Schrift wird im Volksmund auch die "deutsche Schrift" genannt. Die Sütterlinschrift ist eine Standardform der vorher üblichen, sehr verschiedenen Kanzleischriften.

01 December 2014

Die Magie der Handschrift – Warum Goethe Autographen sammelte

Posted in Autographen-Ratgeber

von Sebastian Böhmer, Klassik Stiftung Weimar

Die Magie der Handschrift – Warum Goethe Autographen sammelte
Zwischen den schier unübersehbaren Schätzen des Goethe- und Schiller-Archivs in Weimar liegen als Bestand 33 auch fast 2000 Originalhandschriften von verschiedensten, heute mehr oder weniger berühmten Verfassern. Diese der Öffentlichkeit beinahe unbekannten Dokumente bilden die Autographensammlung Johann Wolfgang Goethes. 

19 August 2011

Was tun, wenn sich das Prunkstück der Sammlung als Fälschung herausstellt?

Posted in Über Autogramm Fälschungen, Autographen-Ratgeber

Erfahrungsbericht von Daniel Risi

Was tun, wenn sich das Prunkstück der Sammlung als Fälschung herausstellt?

In den Jahren 1997 bis 1999 hatte ich mir eine Sammlung von rund 50 Autogrammen mit Schwerpunkt Hollywood Stars aufgebaut. Die gerahmten Bilder hingen in meiner alten Wohnung.

Mit dem Umzug an eine neue Adresse im vergangenen Februar entschied ich mich zum Verkauf der Sammlung und nahm diesbezüglich Kontakt mit Markus Brandes auf. Sein Feedback war äusserst ernüchternd...

14 June 2011

Marita Kuhn: Hochwertige Restaurierung vom Profi

Written by Marita Kuhn, Posted in Autographen-Ratgeber

Marita Kuhn: Hochwertige Restaurierung vom Profi

Das Atelier für Papierrestaurierung erhebt für sich den Anspruch, alterungsbeständige, säurefreie Materialien und Hilfsmittel einzusetzen und weitestgehend reversible Materialien in Gefüge und Objektoberflächen einzubringen.

13 April 2011

Faszination Autographen

Posted in Autographen-Ratgeber

Das Sammeln von Autographen war ein Lieblingszeitvertreib von Goethe, von Brahms, von John F. Kennedy und von Franklin D. Roosevelt - es ist eine internationale Liebhaberei, deren Wurzeln sich zurück bis zu Cicero und dem Alten Rom erstrecken.

Faszination Autographen

Erschwinglicher als schöne Kunst, kommen Ihnen beim Sammeln von Autographen Briefe und Dokumente in die Hände, die durch faszinierende Persönlichkeiten der Geschichte geschrieben wurden. Im Gegensatz zu anderen Sammelstücken, erzählen Autographen eine Geschichte, die Sie in die Vergangenheit einbezieht und Ihnen zu einem tieferen Verständnis von Ereignissen der Zivilisation verhilft, da sie von den Männern und Frauen festgehalten wurden, die halfen, sie zu formen.

12 April 2011

Autogramm oder Autograph ? (Definition Wikipedia)

Posted in Autographen-Ratgeber

Ein Autograph oder Autograf (von altgriechisch αὐτός autós „selbst“ und γραφή graphē „Geschriebenes“, „Schrift“)[1] ist die eigenhändige Niederschrift eines Verfassers, meist einer berühmten Persönlichkeit. Als öffentliches und privates Sammelobjekt werden Autographen dann besonders geschätzt, wenn sie eine Unterschrift tragen. Unter Autogrammen versteht man hingegen nur die reine Unterschrift eines Prominenten.

 

08 April 2011

Einführung in das Sammeln von Autogramme und Autographen

Posted in Autographen-Ratgeber

Einführung in das Sammeln von Autogramme und Autographen

Jeder von uns schreibt häufig seinen Namen. Auf wichtige und unwichtige Dokumente, beim Postboten, bei der Bank, bei Behörden und bei vielen anderen Gelegenheiten. Es ist völlig normal geworden und in den meisten Fällen ist diese Unterschrift auch nicht wirklich interessant. Man sagt zwar im Sprachgebrauch schnell „gib mir mal deinen Friedrich Wilhelm“ – wer aber würde diesen Satz mit dem Sammeln von Autogrammen und Autographen in Verbindung bringen oder sogar an eine wunderschön signierte Urkunde oder einen Brief des „echten“ Friedrich Wilhelm denken? Sicher nur sehr wenige. Das Sammeln von Unterschriften berühmter Persönlichkeiten ist aber bereits seit vielen hundert Jahren ein beliebtes Hobby und bereits Cicero war stolz auf einen Brief von Julius Caesar.