28 February 2013

Formel 1 Test in Barcelona 2013

Posted in Brandes Autograph News, Sammlerchannel

Exclusiv: Das weltweit erste Autogramm von Fernando Alonso im neuen Ferrari...

Die Wintertestfahrten in Barcelona waren in Bezug auf Fernando Alonso eine großer Herausforderung.

Nicht nur, dass er kaum noch signiert, nein er hatte auch den ersten F1 Test in Jerez dieses Jahr ausgelassen. Somit gab es keine Action-Fotos von ihm. Not macht erfinderisch. Also schnell am ersten Testtag in Barcelona Action-Fotos von ihm schießen, ins nächste Foto-Labor fahren, Vorab-Recherche ist alles, (Kodak Express, Comas Fotografs in Granollers), Fotos innerhalb von 45 Minunten entwicklen lassen, zurück ins Paddock düsen und Fernando abends beim Verlassen des Fahrerlagers signieren lassen. Da hat der schon gestaunt.

Alonso

Sammelbericht Formel 1 Testfahrten Barcelona 2013

 

Vettel

Sebastian ist der Hammer. Es ist unglaublich, wie nett er zu allen Fans und Sammlern ist. Auch als 3-facher Weltmeister schreibt er immernoch wunderbar. TOLL!

Webber

Kein Kommentar.

Alonso

Schwierig. Fernando wirkte angespannt und schlecht gelaunt. Er schrieb so gut wie gar nichts, auch nicht den zahlreichen spanischen Fans. Abend spät, wenn er das Fahrerlager verließ, war ein Autogramm je Treffen möglich. Tagsüber keine Chance!

Massa

Felipe war nett und schrieb wie immer ein Autogramm je Treffen. Manchmal, z.B. morgens bei der Ankunft im Fahrerlager sogar zwei.

Button

Wie Massa schrieb er willig ein Foto je Treffen. Mehr gibt es einfach nicht, ist aber auch OK, solange er freundlich ist.

Perez

Mit Sergio haben wir den nächsten schwierigen Kandidaten. Es war klar, dass ihn der Wechsel zu McLaren verändern würde, aber so schnell…? Er schrieb nur noch 1-2 Autogramme je Treffen und hat schon Allüren eines Weltmeisters angenommen. McLaren hat schon vor dem ersten Renneinsatz verdorben.

Räikkönen

Wie es Kimi immer so macht schreibt er fast in Trance schwebend ein Autogramm je Treffen, aber auch nur, wenn man listig und schnell ist.  Passt aber.

Grosjean

Romain war zwar nicht sonderlich freundlich schrieb aber ganz zufriedenstellend.

Rosberg

Der gute Nico schreibt nicht mehr viel. Im Gegenteil, er diskutiert lieber herum, warum er nicht mehr schreibt und ist dabei auf eine äußerst arrogante Art und Weise kaum zu ertragen.

Hamilton

Lewis war für seine Verhältnisse ganz gut drauf. Das lag wohl daran, dass er seinen Hund Roscoe dabei hatte und ständig mit ihm Gassi gehen musste. Am ersten Tag schrieb er mehrere Autogramme, danach allerdings gar nicht mehr. Zumindest keine Fotos…

Hülkenberg

Er ist der gute Nico, schrieb gut und war sehr nett. Er ist mein Geheimtipp für diese Saison!

Gutierrez

Ein sehr netter neuer Fahrer, schrieb viel und ordentlich, noch… Bald wird auch ihn die Formel 1 verdorben haben…

Di Resta

War ganz gut drauf und schrieb wider erwarten ohne Murren. Erstaunlich!

Maldonado

Pastor war auch recht schreibfreudig. Allerdings kritzelt er seine Buchstaben immer schneller auf die Fotos. Immerhin schreibt er wieder gut, das war direkt nach seinem ersten Sieg 2012 nicht so.

Bottas

Wie Gutierrez ist auch Valteri ein sehr netter neuer Fahrer. Er schrieb am meisten, auch gilt: noch. Auch, so ist mein Tipp, wird er seine Signatur so nicht beibehalten können, da diese doch recht lange dauert.

Vergne/Ricciardo

Die beiden Toro Rossos schrieben zwar noch, aber nicht mehr so viel wie letztes Jahr. Man hat das Gefühl, dass sie wesentlich ernster geworden sind. Ricciardo hat nach dem vierten Foto aufgehört zu schreiben und Jean-Eric schreibt nur noch seine Schnell-Signatur.

Pic

Charles Pic wird auch immer schwieriger. Er schreibt meist nur noch zwei Fotos je Treffen, manchmal sogar nur eines. Da fragt man sich doch warum! Er hat absolut keinen Grund, sich derart zu benehmen.

Van der Garde

Giedo hat es nach gefühlten zehn Anläufen nun doch noch – aufgrund vieler Millionen Gründe – in die F1 geschafft. Er schrieb zufriedenstellend aber leider nicht sonderlich schön. Aber so ist seine Unterschrift eben.

Razia

Luiz mit Z ist ein sehr netter neuer Fahrer, der es genoss, seine Fotos zu signieren. Das hat echt Spaß gemacht!

Chilton

Chilton ist zwar ganz nett, aber nicht so schreibfreudig wie Razia. Er schrieb zwar, fing aber nach einigen Fotos an, Zicken zu machen…