24 December 2015

Bei PSG sind Autogramm-Fälscher am Werk

Posted in Über Autogramm Fälschungen

Welche Stars von Paris Saint-Germain noch selbst zum Stift greifen, ist unklar. David Luiz nicht. Der Brasilianer deckt den Fan-Betrug auf.
Die Liebe der Fans von Paris Saint-Germain wird kurz vor Weihnachten auf eine harte Probe gestellt. Wie die Sportzeitung «L'Équipe» in Erfahrung bringt, müssen sie sich künftig an eine offizielle Autogramm-Stunde begeben, um sicher zu gehen, dass es auch wirklich ihr Idol ist, das die Karte signiert.

Zu verdanken haben Sie die traurige Gewissheit Verteidiger David Luiz, der sich bei der Vereinsführung darüber beschwerte, dass auf den Autogrammkarten nicht seine Unterschrift zu finden sei. Beim Club werde dies als «völlig normal» angesehen. Zum Stift greifen Studenten, Mitarbeiter des Fanshops oder Teambetreuer. Der Grund für den Fan-Betrug ist simpel: Die Nachfrage sei schlicht zu gross.

Welche PGS-Spieler nebst Luiz betroffen sind, ist nicht bekannt. Der Brasilianer versprach, künftig wieder sämtliche Autogrammkarten selbst zu unterschreiben. Er kann sich über die Weihnachtstage ein paar Stapel mit nach Hause nehmen.

ganzer Artikel:
http://www.20min.ch/sport/fussball/story/Bei-PSG-sind-Autogramm-Faelscher-am-Werk-29540918